Advent, Advent, die Sehnsucht brennt …

Advent - die Sehnsucht nach dem, was uns wirklich wichtig ist. Und das ist mehr als oberflächlicher Kerzenglanz. 4betterdays.com bietet echte Qualität.

Advent 2013 – nimm dir Zeit für dich und deine Lieben (Foto: Wikipedia/Liesel)

… und zwar die Sehnsucht nach dem, was uns die Klingeling- und Weihnachtsmann-Werbung mit unerbittlicher Lautstärke seit Tagen (und leider noch etliche Tage lang) einhämmert: Nach Ruhe. Ruhe für Geist und Seele, und auch für unseren Körper. Zeit für unsere Lieben, nicht nur, um schnell einen Glühwein mit ihnen zu kippen, sondern wieder einmal richtig ins Gespräch mit ihnen zu kommen. Einfach dieses verdammte Gefühl, das wir alle kennen und das uns fast das ganze Jahr lang so plagt, loszuwerden: “Ich muss noch dies und das erledigen, einkaufen, Fenster putzen, Gattin küssen, Hund füttern, der Bank aufs Neue erklären, dass ich den Kredit noch locker schupfen kann, …” Es ist einfach das Gefühl, dass nie alles Wichtige getan ist, dass so vieles Unerledigte bleibt, dass jeder etwas von dir haben will.

Und abends belehrt uns der Fernseher, dass wir jetzt im Advent und daher automatisch im Ruhezustand sind -  und dass deshalb alles in Ordnung ist. Oberflächlicher gehts wirklich nicht mehr.

Es ist ganz einfach

Dabei wäre es recht einfach, wirklich zur Ruhe zu kommen, du brauchst dafür nicht einmal einen Ratgeber zu kaufen:  Reduktion auf das, was wirklich wichtig ist. Das ist die ganze Kunst. Kauf dir und deinen Lieben weniger, aber dafür etwas, das bleibt, das durch seine Qualität, durch das Material, durch den Geist, den es verströmt, Bestand hat. Etwas, das keine neue  Sehnsucht weckt, sondern eine vorhandene befriedigt. Und zwar nachhaltig. Kauf dir und deinen Lieben etwas Wertvolles aus dem Shop von 4betterdays.com. Das seid ihr euch wert.

Und jetzt weg von Tablet oder Computer: Zünde eine Kerze an und nimm jemanden ganz fest in den Arm.

Frohen Advent.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>