Alt-Innsbruck: Ein Duft, legendär wie das Goldene Dachl

Vor 61 Jahren wurde in Tirol ein Duft kreiert, der eben zu einem neuen Höhenflug ansetzt. Alt-Innsbruck, eines der legendärstenen Eau de Colognes gibt‘s jetzt im Online-Handel bei 4betterdays.com.

Die älteren Semester unter den Tiroler – vor allem aber Innsbrucker – Leser_innen werden sich noch mit Freude daran erinnern. Alle Friseure der ,Hauptstadt der Alpen‘, die etwas auf sich gehalten haben, verwendeten ,Alt Innsbruck‘ sozusagen selbstverständlich. Es prägte das Duftempfinden einer ganzen Generation. Und dass das Eau de Cologne ausgerechnet jetzt zu einem neuen Höhenflug ansetzt, braucht auch nicht wirklich zu wundern.

Alt-InnsbruckIch geb’s zu: ich konnte mich an den Duft nicht mehr wirklich erinnern. Ein Probe-Flacon rief aber postwendend alte und lieb gewordene Erinnerungen wach. Dieser Duft war vor 40 Jahren, als ich meist widerwillg Friseursalons in Innsbruck besuchte, quasi der ,Einheitsduft‘ Innsbrucker Barbiere. Was Wunder: Leichte Tabaknoten – mich erinnerte der Duft schon damals an den leicht süßlichen Virginia-Tabak – frische Mentholeinsprengsel, garniert mit dem unaufdringlichen Duft rosaroter Strauchrosen und abgerundet von einem zarten Hauch von Bergthymian. Männlich, nicht aufdringlich, lang anhaltend. Herz, was willst du mehr?

unnamed_1Weshalb ausgerechnet dieses Eau de Cologne jetzt eine wahre Renaissance feiert? Es sind die Ingredienzien, die seit dem Jahr 1953 nicht verändert worden sind. Nicht künstliche, teuer komponierte und aufdringliche Düfte (meist sind‘s ja Erdöl-Derivate, das wissen allerdings die Wenigsten) sind gefragt. Es sind die einfachen, schlichten und natürlich Duftstoffe in diesem Parfums bzw. Eau de Cologne, die wieder en vogue sind. Und die auch halten, was sie versprechen: Kein schmerzhaftes Brennen auf der Haut nach dem Rasieren. Und im Gegensatz zu den kurzlebigen Kunstprodukten unserer Tage: Alt Innsbruck duftet auch noch Stunden nach der Verwendung.

IMG_4095Der Hersteller geht weder beim Duft noch beim Glas-Flacon Kompromisse mit der neuen Zeit ein. Alt-Innsbruck ist und bleibt quasi eine Hommage an die 60-er Jahre und die weltbekannte Tiroler Hauptstadt . An eine Stadt, die sich im Grunde ihres Herzens kaum verändert hat. Die ehrlich, eckig und einzigartig geblieben ist. Eigenschaften, die dieses Eau de Cologne in einem unvergleichlichen Maß widerspiegelt.

P.S: Wer die Variante mit dem Zerstäuber wählt, wählt eigentlich ein Museumsstück. An dem man sich jeden Morgen erfreuen kann.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>