Mit der Zirbe gegen Handystrahlung…

Man möchte es ihr gar nicht zutrauen, der Zirbe. Man glaubt gar nicht, was so alles in ihr steckt und wozu Zirbenholz wirklich fähig ist. Zirbenholz eignet sich sogar, wenn man es zu Zirbenspänen verarbeitet, dazu, dass man damit einem Kuscheltier ein ganz neues Innenleben verpasst. „Pinus“ der Kuschelbär fühlt sich dadurch nicht nur gut und ganz besonders an, sondern er beginnt auch damit ganz herrlich zu duften. Der Fokus wird von der Oberfläche, sprich vom knuddeligen Aussehen, auf das Innenleben verlegt. Innen und außen sind hier einzigartig und wunderbar.

Die Handyhalterung "Cellurella" hat einige erstaunliche Eigenschaften...
Die Handyhalterung „Cellurella“ hat einige erstaunliche Eigenschaften…

Der Geruch der Zirbe hält damit in die Kinderzimmer der Welt Einzug. Beim „4BetterDays Shop“ kann man sich von der immense Vielfalt überzeugen, die Zirbe eignet sich ja gar dazu, eine neue Lebensphilosophie aufzustellen und dazu, dass die Tage endlich wieder besser werden, weil man mit seiner Umwelt und seinem Konsumverhalten endlich wieder in Einklang ist und kein schlechtes Gewissen mehr zu haben braucht. Zirbenprodukte sind dann in mehrerer Hinsicht ein gutes Ruhekissen.

Mit Zirben gegen Handystrahlung?

Doch was jetzt kommt, klingt absolut fantastisch, fast schon unglaublich: Die Zirbe kann auch gegen Handystrahlung schützen! Wie? Ganz einfach: mit „Cellurella“ wird die Möglichkeit geboten, sein Handy Nachts oder tagsüber in diese schöne und selbstverständlich auch gut riechende Handyhalterung zu geben. Zirbenholz absorbiert teilweise die Handystrahlung und verringert somit ebendiese. Das Handy ist, wenn man es gerade nicht benutzt, sicherlich besser in dieser Handyhalterung aufgehoben als in der Hosentasche.

Die Untersuchungen in Bezug auf Handystrahlung sind jedenfalls nicht gerade vertrauenserweckend, obwohl nach wie vor nicht genau geklärt ist, wie Handystrahlung auf uns exakt wirkt. Bis hin zum Verdacht, dass Handystrahlung krebsfördernd wirkt, gehen die Erkenntnisse und teilweise auch Spekulationen und Vermutungen. Erwiesen ist aber wohl, dass es unserer Gesundheit nicht zwingend gut tut, wenn wir uns das Handy stundenlang jeden Tag ans Ohr halten.

Es ist jedoch für einige fast schon unverzichtbar geworden, ständig erreichbar zu sein. Obwohl es sicherlich klug wäre, hin und wieder auf die Dauererreichbarkeit zu verzichten und auch mal nicht Dauer-Online zu sein, gibt es sicherlich Zeiten, in denen es nicht anders geht. „Cellurella“ trägt in diesen Zeiten dazu bei, dass man das Handy auch nachts immer griffbereit haben kann, ohne von der Handystrahlung beeinträchtigt zu werden. Zumindest in guter Hörweite kann man das Handy dann auf alle Fälle platzieren. Mit einem ruhigen Gewissen.

Zweifellos kann man also mit der Zirbe den Kampf gegen die omnipräsente Handystrahlung aufnehmen. Wer hätte das gedacht? Und nicht nur das, schick die diese Handyhalterung auch nicht. Und auch somit trägt sie dazu bei, den Alltag einfach schicker, schöner und besser zu gestalten. Damit wird jeder Tag ein besserer und guter Tag.

Und was gehört noch zu einem guten Tag und einem besseren Leben? Richtig: Gute Musik! „Cellurella“ kann auch als Musikverstärker benutzt werden: Einfach das Handy reinstellen und schon wird die Musik vom Handylautsprecher besser und schöner klingen.

Es wirkt fast so, als ob die Macht und die Möglichkeiten der Zirbe unendlich wären. Mit was wir wohl als nächstes überrascht werden? Stay tuned oder auch: To be continued…