Gut gerüstet sein mit Zirbenholz…

Wer viel unterwegs ist, der muss gut gerüstet sein. Wer sich weit hinaus wagt, der muss wissen, wo sein zuhause ist. Nur wer feste Wurzeln hat, wird bei den Unannehmlichkeiten und Problemen im Leben und im Alltag nicht seinen Halt verlieren.

Wenn man sich aufmacht und das Abenteuer sucht, dann ist es bestimmt kein Fehler, wenn man weiß, dass man danach wieder heimkommen kann und einen Ort vorfindet, an dem man gerne und willkommen ist. Denn Abenteuer soll nicht Flucht sein vor einem Ort, den man nicht mehr erträgt. Besser als immer wieder Gelegenheiten zu suchen, um der eigenen „Heimat“ zu entkommen, sollte man sich bewusst werden, wie man die eigene Heimat genießbar machen kann. Nur dann kann man wirklich mit gutem Gewissen und seelenruhig aufbrechen.

Als Wanderer unterwegs zu neuen Abenteuern...

Als Wanderer unterwegs zu neuen Abenteuern…

Wer viel unterwegs ist der braucht Gelassenheit und Ruhe, der sollte nicht Unruhe, sondern innere Ruhe ausstrahlen. Ruhig und gelassen aufbrechen im Wissen, dass man dann wieder heimkehren wird, mit neuen Erfahrungen, neuen Eindrücken. Und zuhause Menschen und Dinge warten, die man liebt. Man wird sein Ziel verfehlen und sich verlaufen, wenn man aufbricht nur um aufzubrechen. Am besten nimmt man seine Erfahrungen, seine Verwurzelung und seine Heimat mit auf den Weg. Denn kommt man nicht vom Weg ab.

Der Geruch von Zirbenholz…

Man hat den Geruch von Zirbenholz in der Nase, den Geruch der Heimat, den Geruch des eigenen Zuhauses. Die Erinnerung und die Bequemlichkeit der Stühle aus Zirbenholz ist einem immer noch in Erinnerungen wenn man an Orten schläft, die vielleicht nicht so bequem und wohltuend sind.

Ein herrlicher "Thron" aus Zirbenholz...

Ein herrlicher “Thron” aus Zirbenholz…

Die althochdeutsche Herkunft des Wortes Stuhl von „stuol“ macht deutlich, wie wichtig die eigene Heimat ist und wie wichtig es ist, einen fixen Platz zu haben, eine Art von „Basislager“. Das Wort „stuol“ bezeichnet auch einen Sitz und einen Thron. Wer heimkommt und wirkliche Wurzeln und eine wirkliche Heimat hat, der thront über den Dingen, den kann so leicht nichts aus der Bahn werfen. Der sitzt, schweigt, genießt und rüstet sich für neue Abenteuer.

Der kluge und weise Abenteurer, wählt seine Begleiter gut aus. Ein Stuhl, also mithin ein Thron aus Zirbenholz, beruhigt, harmonisiert und riecht auch noch gut. Der Abenteuer fühlt sich in seinen Hüttenpantoffeln genauso wohl wie in seinen Wanderschuhen. Das Wanderkissen leistet gute Unterstützung dabei, wenn es unterwegs einmal weniger gemütlich als zuhause sein sollte.

Der “weise” Wanderer kennt auch den richtigen Zeitpunkt, im griechischen auch mit “kairos” bezeichnet. Das Angebot von 4BetterDays ist zweifellos ein solcher “günstiger Zeitpunkt”, den man nicht verstreichen lassen sollte. Ein Angebot, das einem dabei hilft, das nächste Abenteuer ruhig, besonnen und gut gerüstet zu überstehen. Denn wer rastet, der ist gerüstet…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>