Zirbenholz oder die Schönheit des Nützlichen

Wir wissen viel über die Qualitäten von Zirbenholz: Es duftet, es ist angenehm weich, sieht wunderschön aus und es vertreibt Motten. Aber es kann noch viel mehr. Und dieses “mehr” ist schwer in Worte zu fassen: Du erkennst es, wenn du deine Augen schließt und an einem schönen Stück Handwerkskunst aus Zirbenholz riechst: Diese Holz spricht mit dir. Es erzählt dir seine Geschichte, die der rauhen Gegend, in der es gewachsen ist – und es erzählt dir ein Stück deiner eigenen Geschichte. Das glaubst du nicht? Egal, vielleicht kriegst du ja einmal so ein edles Stück in die Hände, und dann kannst du dieses Experiment wagen: Augen zu, Nase auf – und schon hast du eine so tiefe, eche Verbundenheit mit unserer Natur hergestellt wie schon lange nicht mehr.

Keine Sorge, …

… das ist kein esoterisches Geschwätz. Das kann jeder (und jede natürlich noch viel besser). Es gibt, außer vielleicht im chemischen Bereich, und dort nur auch nur für kurze Zeit, wenige Materialien, die in der Lage sind, uns zu einem schönen Tag zu verhelfen. Diese Eigenschaft besitzt Zirbenholz. Das ist keine Zauberei, die Forscher erklären es durch ätherische Stoffe im Holz. Aber ein ganz kleines, leises Stück Magie steckt schon dahinter.

Zirbenholz1_wiki_Tigerente

Möbel aus Zirbenholz …

… verbinden diese Magie mit deinem Alltag: Sanfter Duft, eine feine, weiche Oberfläche und ein Design, das auch noch in 20 Jahren bestehen kann: www.4betterdays.com bietet dir jede Menge Stil und Genuss, vom Bett bis zur Obstschale. Denn Möbel aus Zirbenholz altern nicht, sie werden immer besser. So wie wir.