Alles aus Zirbenholz, oder: Geh voran bleibt alles anders…

Wie merkte doch uns aller Gröni vor einiger Zeit so schön an: „Stillstand ist der Tod, geh vor, bleibt alles anders…“. Man könnte auch noch hinzufügen: „Neues Jahr, neues Glück“. Und man könnte das alles mit der Marktwirtschaft kollidieren lassen, in der ständig nach Neuheit und Innovation verlangt wird. Und dann ist es auch möglich, dass man eine Marktnische besetzt und diese ständig ausbaut. Und sie auch ständig ein wenig verändert, anpasst, optimiert.

Der wichtigste Punkt dabei ist aber eindeutig: Es braucht Profil und es braucht auch konstante „Werte“, auch wenn dieser Begriff durch Frank Stronach ein wenig in Misskredit geraten ist. Wer keine „Werte“ hat, wer haltungsfrei nur irgendetwas verkauft, der verkauft sich letztlich selbst und der wird, Gott sei Dank, über früher oder später auch untergehen. So sähe zumindest die optimistische Variante aus. Und vieles spricht dafür, dass Unternehmen, Projekte und Ideen mit Haltung in Zukunft eine größere Rolle spielen werden.

Mehr als „nur“ Zirbenholz… 

Eines ist jedenfalls sicher: Auch 4BetterDays hat sich weiterentwickelt und entwickelt sich ständig weiter. Begonnen hat alles „nur“ mit der Zirbe. Die beruhigende Wirkung der Zirbe wurde ausführlich beschworen und die wissenschaftlichen Erkenntnisse halten der These, dass der Zirbenduft beruhigend wirkt und man sich Herzschläge erspart, Stand. Ein Konzept, auf das man aufbauen konnte und nach wie vor kann. Immer noch tummelt sich die Zirbe in allen möglichen Variationen im Webshop. Aber sie hat Gesellschaft bekommen, das Sortiment wurde erweitert.

Mit diesen Mützen ist man der Hingucker im Winter. So viel ist schon mal sicher.
Mit diesen Mützen ist man der Hingucker im Winter. So viel ist schon mal sicher.

Mittlerweile kann man sich zuhause mit seinen Zirbenmöbeln die Herzschläge ersparen, den ganz besonderen Duft ganz tief einatmen und Ruhe und Harmonie finden, danach aber mit einer wunderschönen Mütze hinaus in den Winter stapfen. Denn nicht nur die Natur zuhause ist schön und beruhigend, wenn man das Zuhause mit 4BetterDays-Produkten ziert und bereichert, sondern auch die Natur als solche. Zirbenduft und gute Luft, das ist schon was. Auch im neuen Jahr.

Der gute Gröni hatte also in einer Sache recht. Zumindest, wenn man das Wörtchen „bleibt“ in seinem etwas kryptischen Satz ansieht. Nur wenn man sich bewegt, dann „bleibt“ alles anders. Ein Paradoxon. Aber ein interessantes und entscheidendes Paradoxon. Man könnte auch sagen: Wer sich bewegt, der wird letztlich bleiben und der wird überleben. Aber nur wenn er zugleich Veränderung UND Konstanten zulässt.

Riecht nicht nur gut und beruhigt, sondern sieht auch noch toll aus. Eine Garderobe aus Zirbenholz.
Riecht nicht nur gut und beruhigt, sondern sieht auch noch toll aus. Eine Garderobe aus Zirbenholz.

Die Konstanten sind bei 4BetterDays schnell beschrieben, denn die besten Konzepte sind nicht kompliziert oder gar komplex: Handemade in the alps. Mit diesem Leitsatz kann auch ablesen, wohin die Reise in den nächsten Monaten und Jahren gehen könnte. Ein verbindendes Element zwischen einer  Vielzahl an Produkten, die aber alles gemeinsam haben: lässt man diese Produkte in sein Leben, dann wird das eigene Leben Stück für Stück besser.

Wie befreiend es ist, wenn man Billigprodukte sukzessive aus seinem Leben verbannt. Wie befreiend es ist, wenn man weiß, dass man mit seinem Konsum und den im eigenen Zuhause herumstehenden Produkte nicht an der zunehmenden Ungerechtigkeit in der Welt mit Schuld hat. Das hat nichts damit zu tun, dass man sich als Moralapostel aufspielen möchte. Aber es hat alles damit zu tun, dass man bewusster lebt und dass man weiß, was wo und wie produziert wurde. Testet es doch einfach mal: Es macht tatsächlich glücklicher…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.